+49 (0) 5063 27 02 96
Schreiben Sie uns

Anmelden

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus, die Bestätigungen verfolgen und die Reise auch nach Beendigung der Reise bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Mit der Anlage eines Benutzerkontos stimmen Sie unseren Terms of Service und Privacy Statement zu.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Bereits Kunde?

Anmelden
+49 (0) 5063 27 02 96
Schreiben Sie uns

Anmelden

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus, die Bestätigungen verfolgen und die Reise auch nach Beendigung der Reise bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Mit der Anlage eines Benutzerkontos stimmen Sie unseren Terms of Service und Privacy Statement zu.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Bereits Kunde?

Anmelden
Biosphärenreservat Anaga-Gebirge Teneriffa

Anaga-Gebirge auf Teneriffa von UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt

Das Anaga-Gebirge auf der beliebten Ferieninsel Teneriffa wurde vom Internationalen Koordinierungsrat der UNESCO, welcher für das Programm Der Mensch und die Biosphäre (MAB) zuständig ist, ausgezeichnet.

Das Anaga-Gebirge auf Teneriffa wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt

Als Biosphärenreservate bezeichnet man Ökosysteme auf dem Land, im Meer oder an der Küste. Was sämtliche Reservate gemeinsam haben, ist der Einsatz innovativer Praktiken zum Erhalt der biologischen Vielfalt und ihrer nachhaltigen Nutzung in Einklang und in Absprache mit der lokalen Bevölkerung. Das frisch gekürte Biosphärenreservat von Anaga auf der Kanaren-Insel Teneriffa erstreckt sich über eine Land- und Meeresfläche von insgesamt 48.727,6 Hektar. Das im Nordosten des Eilands gelegene Biosphärenreservat ist das erste seiner Art auf der Kanareninsel. Es beherbergt eine facettenreiche Anzahl an Lebewesen, wie beispielsweise Reptilien, Vögel und Fische, sowie 1.900 verschiedene Arten von wirbellosen Tieren.

Als eine der ältesten Felsformationen auf der kanarischen Insel ist das Anaga-Gebirge auch vom geologischen Standpunkt sehr wertvoll. Zum Teil sind die Felsen zwischen sieben und neun Millionen Jahre alt. Das Anaga-Gebirge gibt Zeugnis von verschiedenen geologischen Perioden, die aufgrund von bedeutsamen vulkanischen Aktivitäten ein atemberaubendes Mosaik von geologischen und geomorphologischen Formationen hinterlassen haben. Laut der Unesco leben in diesem Gebiet rund 22.000 Menschen, die sich der Landwirtschaft, der Aufzucht von Ziegen, dem Fischfang, der Wiederaufforstung und dem Waldschutz verschrieben haben. Mit der Erklärung des Gebirgsmassivs von Anaga zum Biosphärenreservat schließt das Archiptel der Kanaren eine Lücke, da bislang jeder der sieben Kanarischen Inseln, außer Teneriffa, ein Biosphärenreservat angehörte.

Wenn Sie in Ihrem nächsten Urlaub das Anaga-Gebirge besuchen möchten, finden Sie bei uns eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Fincas in der Region.

Leave a Reply