+49 (0) 5063 27 02 96
Schreiben Sie uns

Anmelden

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus, die Bestätigungen verfolgen und die Reise auch nach Beendigung der Reise bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Mit der Anlage eines Benutzerkontos stimmen Sie unseren Terms of Service und Privacy Statement zu.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Bereits Kunde?

Anmelden
+49 (0) 5063 27 02 96
Schreiben Sie uns

Anmelden

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus, die Bestätigungen verfolgen und die Reise auch nach Beendigung der Reise bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Mit der Anlage eines Benutzerkontos stimmen Sie unseren Terms of Service und Privacy Statement zu.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Bereits Kunde?

Anmelden
Oma-Opa-Urlaub mit Enkelkindern auf den Kanaren

Oma-Opa-Urlaub mit Enkelkindern auf den Kanaren

Wenn Oma und Opa zusammen mit den Enkeln einen Urlaub planen, stellt sich schnell die Frage nach einer geeigneten Urlaubsdestination. Da es sich für den Nachwuchs dabei um eine Situation außerhalb des gewohnten Alltagsleben handelt, ist eine gute Planung extrem wichtig. Außerdem möchten die Großeltern ihren Enkeln in der Regel etwas besonderes bieten, deshalb kommt ein Campingurlaub in den heimischen Gefilden nicht in Frage. Wer großen Wert auf gutes Wetter legt, mit vielen Möglichkeiten zum Aufenthalt am Strand und Baden im Meer, für den ist ein Oma-Opa-Urlaub auf den Kanaren ideal. Aufgrund der südlichen Lage der Inselgruppe vor der Küste von Nordafrika, ist es auf den Kanarischen Inseln das ganze Jahr über warm und sonnig. Deshalb bieten sich die Inseln speziell für einen Urlaub mit Enkelkindern an, wenn im Norden von Europa Regen, Dunkelheit und kalte Temperaturen herrschen. Außerdem fällt im südlichen Teil der Kanaren im Jahresdurchschnitt nur sehr wenig Regen, sodass gutes Wetter vorprogrammiert ist.

Oma und Opa-Reisen: Kanaren-Urlaub mit Enkelkindern

Normalerweise verbringen Oma und Opa nur einen überschaubaren Zeitraum gemeinsam mit ihren Enkeln. Dazu finden die meisten Treffen häufig im Beisein der Eltern statt. Deshalb stellt ein gemeinsamer Urlaub von Großeltern mit Enkeln ohne die Eltern eine Herausforderung für alle Parteien dar. Aus diesem Grund sind stressige Situationen unbedingt zu verhindern, welche sich vor allem bei der An- und Abreise einstellen. Langstreckenflüge zu exotischen Reisezielen sorgen für viel Hektik und sind besser zu vermeiden, um die fröhliche Urlaubsstimmung nicht zu verderben. Deshalb bieten sich die Kanaren mit einer relativ kurzen Flugzeit von 4,5 Stunden für diesen Zweck an.

Dort ist trotzdem mit angenehm warmen Temperaturen in den Wintermonaten zu rechnen. Außerdem sind die Kanarischen Inseln sehr familienfreundlich und freuen sich über Familien mit Kindern. Vor Ort laden viele schöne Strände zum unbeschwerten Aufenthalt ein, sodass alle Generationen auf ihre Kosten kommen. Während sich die Großeltern in den Strandliegen bequem entspannen und Sonnenenergie tanken, können sich die Enkelkinder auf dem Strand und im Meer austoben und nach Herzenslust spielen. Außerdem hat die Inselgruppe viele Aktivitäten im Angebot, um aufregende Ausflüge und spannende Erkundungstouren zu erleben.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Kanaren: Ideale Unterkunft für Großeltern und Enkel-Urlaub

Wenn es um die Auswahl der richtigen Unterkunft geht, bieten sich unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen für den Kanarenurlaub mit den Enkelkindern an. Auf diese Weise erhält die generationsübergreifende Familie eine private Atmosphäre, um sich gemeinsam wohlfühlen zu können. Im Gegensatz zu den meisten Hotelzimmern herrscht in privaten Unterkünften ein ausreichendes Platzangebot. Großeltern und Enkelkindern bekommen jeweils ein eigenes Zimmer. Außerdem gibt es in Ferienhäusern und FeWos keine festen Essenszeiten, wie sonst im Hotel üblich. Dazu lassen sich die Mahlzeiten nach Wunsch auch zusammen zubereiten. Der Swimming-Pool lässt sich ebenfalls ohne zeitliche Einschränkungen nutzen: Ein wahres Paradies für wasseraffine Kinder! Darüber hinaus können die Enkel nach Lust und Laune im Garten herumtoben, ohne dabei andere Urlauber zu stören. Dermaßen stärkt eine private Unterkunft den Zusammenhalt und das Vertrauen zwischen den Generationen.

Konkrete Regionen auf den Kanaren aussuchen

Besonders in den Wintermonaten spielt die Auswahl der richtigen Ferienregion auf den Kanaren eine extrem wichtige Rolle für einen Opa-Oma-Urlaub mit Enkelkindern. Wer auf Nummer sicher gehen will, der entscheidet sich für die touristischen Inseln Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote oder Gran Canaria. Wer die Ferien lieber abseits vom Massentourismus genießen möchte, ist auf den Kanarischen Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro am besten aufgehoben.

Wenn Großeltern diese Faktoren bei der Buchung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen bedenken, ist ein harmonischer und vergnüglicher Kanarenurlaub mit den Enkelkindern garantiert.

Leave a Reply