Ferienhäuser und Fincas für Selbstversorger auf Mallorca

Ferienhäuser und Fincas für Selbstversorger auf Mallorca

Nicht jeder, der in den Mallorca-Urlaub fliegt, bucht dafür ein Hotelzimmer. Zwar ist dort in der Regel inklusive des Essens für alles gesorgt, doch hat ein Urlaub als Selbstversorger ebenfalls seine Reize – und entscheidende Vorteile. Das liegt zum einen daran, dass die Urlauber in ihrem eigenen Ferienhaus oder Apartment sehr viel privater wohnen als es unter den Massen an anderen Urlaubern gerade in großen Hotelketten der Fall ist. Gleichzeitig…

Ferienhaus-Urlaub auf den Kanaren – Was mitnehmen?

Ferienhaus-Urlaub auf den Kanaren – Was mitnehmen?

Der Aufenthalt im Ferienhaus auf den Kanaren bietet viele Vorteile. Doch was sollte man unbedingt mitnehmen? Diese häufig von unseren Gästen gestellte Frage möchten wir heute in unserem Reiseblog versuchen zu beantworten. Was mitnehmen in den Ferienhaus-Urlaub auf den Kanaren? Der Urlaub auf den Kanaren ist sehr witterungssicher, denn hier herrscht ganzjährig ein mediterranes bis zu subtropisches Klima mit viel Wärme und Sonne. Für Naturfreunde ist der Aufenthalt auf den…

Ferienhäuser für Selbstversorger auf den Kanaren mieten

Ferienhäuser für Selbstversorger auf den Kanaren mieten

Ferienhäuser für Selbstversorger ermöglichen individuellen Urlaub auf den Kanaren. Frühstück bis mittags? Jederzeit eine freie Liege am Pool finden? Selbst bestimmen, was auf der Speisekarten stehen soll? Wer sich als Selbstversorger für einen Urlaub in einem Ferienhaus auf den Kanarischen Inseln entscheidet, kann sich über eine Menge Flexibilität freuen und die Ferien ganz nach seinen Wünschen gestalten. Auch auf den Kanaren können Urlauber solche Ferienhäuser mieten und die schönste Zeit…

Was kochen im Ferienhaus-Urlaub auf den Kanaren?

Was kochen im Ferienhaus-Urlaub auf den Kanaren?

Auch beim Essen im Ferienhaus auf den Kanaren die Unabhängigkeit genießen: Ein besonderer Vorteil bei der Anmietung eines Ferienhauses für den Urlaub ist, dass ein Urlauber so niemals an Essenszeiten oder Speisepläne gebunden ist, wie das beispielsweise beim Hotelaufenthalt der Fall ist. Egal zu welcher Zeit das Essen stattfinden soll oder auf was Appetit besteht – die Ferienwohnung bietet auch in diesen Planungen absolute Freiheit. Auch beim Kochen im Ferienhaus…

Ausflug nach Santa Cruz de La Palma

Ausflug nach Santa Cruz de La Palma

Wer La Palma besucht, der tut dies vermutlich in erster Linie wegen der wunderschönen Landschaft, der wilden Natur und den ausgezeichneten Wandermöglichkeiten. Doch auch wenn La Palma hauptsächlich dafür berühmt ist, sollte man einen Besuch der Hauptstadt auch nicht auslassen. Das 1493 gegründete Santa Cruz de La Palma zählt heute rund 16.000 Einwohner. Von Beginn an hatte der Hafen eine große Bedeutung für die Stadt, vor allem aufgrund seiner Lage…

Mini-Wüstenwanderung in den Dünen von Maspalomas

Mini-Wüstenwanderung in den Dünen von Maspalomas

Die Dünen von Maspalomas sind das Wahrzeichen von Gran Canaria. Nicht umsonst spricht man bei den Dünen im Süden der Insel von einer Miniwüste. Wer sich einmal mitten in den Dünen befunden hat, ohne Blick auf die Berge oder den Ozean, sondern nur schier endlose Mengen von Sand vor den eigenen Augen sieht, der kann sich – zumindest für einen Moment – schon wie in der Sahara fühlen. Diese Wüste…

Fastmotion-Fahrradverleih auf Fuerteventura

Fastmotion-Fahrradverleih auf Fuerteventura

Eine Radtour auf Fuerteventua eröffnet vollkommen neue Blickwinkel, die auf dem Fahrrad noch intensiver wahrgenommen werden, als auf einer Fahrt mit dem Bus oder Auto. Aufgrund der nahezu konstanten Temperaturen kann die Insel zu jeder Jahreszeit mit dem Rad erkundet werden. Die höchste Erhebung ist der Pico de la Zarza auf der Halbinsel Jandía mit einer Höhe von 807 Metern über dem Meeresspiegel. Du suchst einen Fahrradverleih auf Fuerteventura oder…

Reiseblogger berichten über Fuerteventura

Reiseblogger berichten über Fuerteventura

Reisekataloge haben so gut wie ausgedient. Immer mehr Urlauber lassen sich für ihre nächste Reise im Internet inspirieren. Reiseblogs spielen dabei eine wesentliche Rolle: Ursprünglich als Online-Tagebücher gestartet, entwickelten sich die sogenannten Weblogs (im Sprachgebrauch setzte sich die Abkürzung “Blog” durch) zur Internetvariante des klassischen Reisemagazins. Zuerst überwiegend von Privatpersonen betrieben, die in ihren Blogs ihre persönlichen Erlebnisse mit dem Rest der Welt teilten, entdeckten geschäftstüchtige Blogger bald das finanzielle…

El Hierro – Wo wohnen?

El Hierro – Wo wohnen?

Wer zum Urlauben nach El Hierro kommt, entscheidet sich bewusst gegen ausgedehnte Sandstrände und touristisches Entertainment im All-inclusive-Hotel. El Hierro, das bedeutet Ruhe, Erholung und Natur pur. Die kleinste der Kanarischen Inseln bietet auf ihren knapp 270 km² faszinierend kontrastreiche Landschaften, aber nur wenige besiedelte Regionen. Die meisten und größten Ortschaften liegen im im windgeschützten Nordwesten der Insel – und im malerischen El-Golfo-Tal zwischen Sabinosa und Las Puntas. Kein Wunder…

Was ist eine Finka?

Was ist eine Finka?

Zuallererst: eine Finka gibt es nur in Spanien, denn das Wort ist ein spanischer Begriff für Landgut oder auch Landhaus. Die korrekte Schreibweise lautet daher auch Finca. In Deutschland wird jedoch immer häufiger auch die Schreibweise Finka verwendet. Definition des Begriffs Finka Früher waren Finkas einfache Häuser, welche über Jahrhunderte immer wieder um- und ausgebaut wurden. Ganz klar: eine Finka steht niemals mitten in der Stadt, sondern am Rande derer…