Die beste Reisezeit für Fuerteventura-Urlaub
Fuerteventura

Die beste Reisezeit für Fuerteventura-Urlaub

Die kanarische Insel Fuerteventura hat das für die Kanaren so ideale gemäßigte Klima. Bestimmt wird das Wetter auf dem Eiland allerdings auch von dem aus Afrika kommenden Scirocco. Wenn dieser heiße Wind auf Fuerteventura trifft, kann das Thermometer schon mal um zehn Grad höher als sonst klettern. Doch nach wenigen Tagen ist die große Hitze wieder vorbei. Wann ist die beste Reisezeit für einen Fuerteventura-Urlaub?

Beste Reisezeit für Fuerteventura-Urlaub: Wärme das ganze Jahr über

Aufgrund des gemäßigten Klimas kann die kanarische Insel Fuerteventura zu jeder Zeit im Jahr besucht werden. Durch die fehlenden Berge ist auch kaum mit Niederschlag zu rechnen. Eine große Hitze ist auf Fuerteventura nicht zu erwarten, außer wenn der Scirocco aus Afrika auf die Insel trifft. Stetig weht der Passatwind aus Nordosten, der dazu beiträgt, dass die große Hitze der Sahara erst gar nicht auftreten kann. Dreht der Wind allerdings und kommt aus südöstlicher Richtung, bringt er für ein kurze Zeit ein heißes Klima auf die Insel. Während dieser Zeit kann das Thermometer auf über 35 Grad Celsius klettern. Ansonsten liegen die Temperaturen zwischen 17 und 25 Grad Celsius. Die Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 16 und 23 Grad Celsius.

Welches ist die beste Jahreszeit für Fuerteventura-Reisen?

Da auf Fuerteventura das ganze Jahr über milde Temperaturen herrschen, lohnt sich zu jeder Jahreszeit ein Besuch auf der Insel. Welches die beste Reisezeit für Fuerteventura-Urlaub ist, hängt von den geplanten Aktivitäten ab. Viele Urlauber zieht es besonders in den Wintermonaten auf die Insel, weil es hier deutlich wärmer ist, als im restlichen Europa. Allerdings muss im Januar mit einem erhöhten Niederschlagsaufkommen gerechnet werden. Die heißesten Monate fallen in die Zeit von Juli bis September. Das Thermometer klettert dann auf Temperaturen von bis zu 29 Grad Celsius. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 17 und 21 Grad Celsius. Im September und Oktober hat sich das Meer so richtig aufgeheizt und es herrschen angenehme Badetemperaturen. Die beste Reisezeit auf Fuerteventura für Wanderer oder Strandspaziergänger fällt in die Monate November bis Februar. Die Temperaturen erreichen dann immer noch rund 20 Grad Celsius.

Doch egal, ob Sie im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter auf die schöne Kanareninsel reisen möchten: Bei uns finden Sie günstige Ferienhäuser, Ferienwohnungen (FeWos) und Fincas auf Fuerteventura zur Miete von privat.

Leave a Comment