Fuerteventura – Überwintern mit Karibikgefühl
Fuerteventura

Fuerteventura – Überwintern mit Karibikgefühl

Überwintern auf Fuerteventura – das bedeutet Langzeiturlaub mit Karibikgefühl. Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel der Kanaren. Sie liegt ungefähr 120 Kilometer von der marokkanischen Küste entfernt und ungefähr eintausend Kilometer vom spanischen Festland. Das Eiland ist eine der „Inseln des ewigen Frühlings“. Sie bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, dem Winter in Deutschland zu entfliehen. Die Tage werden kürzer, die Sonne ist kaum noch zu sehen. Statt Sonne gibt es in Deutschland Regen, Nebel, Schnee und Schneematsch. Die Temperaturen sinken, es wird immer ungemütlicher. Das Wetter lädt nicht mehr zu Unternehmungen im Freien ein. Dieser tristen Stimmung kann man beim Überwintern auf Fuerteventura im Winter sehr gut entfliehen. Die Tage sind lang, das Klima ist mild, die Temperaturen und die Sonne laden immer zum Baden ein. Endlos lange Sandstrände laden zu Spaziergängen bei angenehmen Temperaturen ein.

Hier finden Sie passende Ferienhäuser und Ferienwohnungen zum Überwintern auf Fuerteventura !!!

Ferienhaus, Ferienwohnung oder Finca zum Überwintern auf Fuerteventura mieten

Eine Finca, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus ermöglichen es zu leben, wie man es von zu Hause kennt. Selbständig und unabhängig lassen sich die Tage auf der Kanaren-Insel genießen. Keine vorgegebenen Essenszeiten und andere Einschränkungen wie im Hotel, die nie das Gefühl geben zu Hause zu sein. Essen wann, wo und wie jeder Einzelne möchte. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind hervorragend ausgestattet. Es fehlt an nichts. Die Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die zur Langzeitmiete zu Verfügung stehen, ist sehr groß. Diese Feriendomizile ermöglichen es, den Winter ungestört von anderen Touristen zu verbringen. Sehr viele deutsche Produkte sind erhältlich. Die spanischen Produkte sind ebenfalls ausgezeichnet.

Fuerteventura-Überwinterng bietet viele Möglichkeiten und Aktivitäten

Mehr als 150 Kilometer Strand laden zu unterschiedlichen Aktivitäten ein. Spaziergänge im weißen Sand, Baden, Sonnen, Surfen, Tauchen und Schnorcheln sind möglich. Entlang der Strände befinden sich Restaurants und Cafés, die zum Genießen und Verweilen einladen. Auch für Wanderer gibt es sehr viele Routen, um die Insel zu Fuß zu erkunden. Radfahrer kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Wer gerne Golf oder Tennis spielt, findet ebenfalls zahlreiche Angebote. Fuerteventura ist sehr gut mit den anderen Kanarischen Inseln verbunden. Die anderen Inseln sind mit der Fähre zu erreichen. Die fünf großen Inseln besitzen einen Flughafen. Ausflüge auf die anderen kanarischen Insel, sind bequem möglich. Überwintern auf Fuerteventura bietet endlos viele Gelegenheiten, die Seele baumeln zu lassen und die Natur zu Genießen. Weißer Strand, soweit das Auge reicht und der Atlantik lassen Besucher staunen. Ein Spaziergang über die Dünen im Norden der Insel an einen der schönsten Strände Fuerteventuras. Die kleine, grüne Insel Lobos besuchen und einen Kontrast zur Hauptinsel entdecken. Die Möglichkeiten auf dieser traumhaften Kanareninsel sind nahe zu grenzenlos.

Den Winter in der Sonne an kilometerlangen Sandstränden verbringen. Trübes Wetter und triste Stimmung gibt es während einer Überwinterung auf Fuerteventzra gibt es hier ganz sicher nicht!

Wenn Sie eine passende Unterkunft zum Überwintern auf Fuerteventura suchen, sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse. Gerne vermitteln wir Ihnen ein passendes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung (FeWo), in welcher Sie dem Winter in Deutschland entfliegen können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Leave a Comment