Familienurlaub auf La Gomera im Ferienhaus mit Kindern
La Gomera

Familienurlaub auf La Gomera im Ferienhaus mit Kindern

Familienurlaub auf La Gomera in einem Ferienhaus mit Kindern: Bei uns finden Sie dazu die passenden Unterkünfte! Für Familien mit Kindern ist die Buchung eines Ferienhauses auch auf La Gomera aus mehreren Gründen sehr sinnvoll. Auf der Insel erhalten Eltern mit dem Nachwuchs die Chance, schöne Badestrände zu nutzen und die verschiedensten Freizeitaktivitäten durchzuführen.

Vorteile von Ferienhäusern auf La Gomera für Familienurlaub mit Kindern

Die Buchung von Ferienhäusern bietet für Familien mit Kindern auf La Gomera zahlreiche Vorteile. Neben dem günstigen Preis wirkt sich die größere Distanz zu anderen Urlaubern positiv aus. Kinder dürfen sich in einem einzelnen Ferienhaus auf La Gomera in den frühen Morgenstunden austoben, ohne einen Streit mit Zimmernachbarn zu verursachen. Zudem wird der Nachwuchs am Abend beim Schlaf nicht durch laute Hotelgäste, die eine Party feiern, gestört. Weil Familien mit Kindern in Ferienhäusern selten zwingend zu einem bestimmten Zeitpunkt essen müssen, ergibt sich eine verbesserte Flexibilität. Eltern profitieren davon, dann wenn die Kleinen tatsächlich Hunger haben ein Restaurant oder ein Bistro aufzusuchen und geeignete Mahlzeiten für den Nachwuchs selbst zu bestellen.

Tipps für Familien mit Kindern auf La Gomera: Esel, weitere Reittiere und Badespaß auf La Gomera

Die kanarische Insel bietet eine Vielzahl an abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern. Im Burro Parque La Gomera besteht für Kinder die Chance, für eine halbe Stunde auf einem Esel zu reiten. Für Erwachsene werden dort ebenfalls Reittiere bereitgestellt. Neben kleinen Ponys zählen auch größere Pferde zu diesem Angebot. Darüber hinaus ist es für Familien im Süden von La Gomera lohnenswert, mit dem Nachwuchs die Bucht des Hafens von Vueltas zu besuchen. Diese Hafenbucht verfügt über einen äußerst flachen Kies- und Sandstrand, der sich optimal für kleine Kinder zum Baden eignet. Eltern profitieren am Strand von Vueltas von der Chance, dem Nachwuchs das Schwimmen beizubringen, ohne dabei der Brandung ausgesetzt zu werden. Darüber hinaus genießen Familien die lebhafte Stimmung des Hafens. Wer mit Kindern auf der Terrasse einer Bar Eis mit vielen verschiedenen Sorten essen möchte, wird an diesem Ort genauso fündig.

Strände für Kleinkinder und beliebte Freizeitplätze auf La Gomera

Vor allem für Familien mit besonders jungen Kleinkindern ist auf La Gomera wiederum ein Badeausflug am Sandstrand Charco del Conde sehr sinnvoll. An dieser Badestelle erreicht das Meerwasser meistens maximal das Knie von Erwachsenen. Eine felsige Barriere schützt das Strandgebiet Charco del Conde und bietet somit den jüngsten Gästen hervorragende Bedingungen zum Planschen. Auf den Felsen an diesem Tümpel erhalten Kinder und Erwachsene zudem einen Einblick in die Tierwelt von La Gomera. Denn dort finden Badegäste häufig unter anderem Krebse und Seeschnecken.

Im nördlichen Teil von La Gomera ist für Familien wiederum ein Besuch beim ausgetrockneten Kratersee Laguna Grande besonders empfehlenswert. Denn hierbei handelt es sich mittlerweile um einen der beliebtesten Grill- und Freizeitplätze auf der kanarischen Insel. Kinder haben am Laguna Grande auf zwei Spielplätzen und einer großen Wiese die Gelegenheit, sich auszutoben. Außerdem lernen junge und alte Menschen in einem Wald, der direkt neben dem Kratersee liegt, die faszinierende Pflanzenwelt von La Gomera besser kennen.

Passende Fincas, Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf La Gomera für Familien mit Kindern mieten Sie zu günstigen Preisen bei uns!

Leave a Comment