Teneriffa

Neues Kreuzfahrtterminal auf Teneriffa

Kreuzfahrten erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Seereisen bieten ein Gesamtpaket, bei dem für Jeden etwas dabei ist. Man kann gleich mehrere Ländere oder Inseln auf einer Reise erkunden und bekommt gleichzeitig die Möglichkeit, sich – im wahrsten Sinne des Wortes – von Kopf bis Fuß verwöhnen zu lassen. Da die Kanarischen Inseln auf der Atlantikroute liegen und auf Grund ihrer klimatischen Verhältnisse auch im Winter ein beliebtes Ziel für sonnenhungrige Kreuzfahrt-Touristen sind, rüstet sich die Insel Teneriffa für die Zukunft mit einem eigenen Kreuzfahrtterminal.

Bau eines neues Kreuzfahrtterminal auf Teneriffa hat begonnen

Allein im Oktober 2014 besuchten über 66.000 Kreuzfahrttouristen Teneriffa. Unter den Kreuzfahrtschiffen, welche im Hauptstadthafen anlegten, befanden sich einige der größten Ozeanriesen der Welt, zum Beispiel so klangvolle Namen wie die „Independence of the Seas“ oder die „Adventure of the Seas“, welche beide eine Kapazität von mehr als 3.000 Passagiere aufweisen. Bei derartigen Zahlen stößt der Hafen auf Teneriffa bald an die Grenzen der Belastbarkeit. Doch nun wurde für eine erfolgreiche Zukunft der Bau eines neuen, hochmodernen Kreuzfahrtterminals im Hafen von Santa Cruz auf der Ribera-Mole, direkt vor dem Stadtzentrum, begonnen. In einem ersten Schritt werden die alten Gebäude auf dem Gelände abgerissen. Anschließend erfolgt der Bau eines avantgardistischen, rund 8.500 Quadratmeter großen und mit Aluminium verkleidetem Terminals, welches bereits für die Kreuzfahrt-Saison 2015/16 für die Abwicklung der Kreuzfahrtschiffe zur Verfügung stehen soll. An bis zu 50 Schaltern können dann die Passagiere auf den Kreuzfahrtriesen einchecken. Für die stressfreie Anreise ist ein Parkplatz für bis zu 50 Busse und eine große Anzahl von Taxen und Privatfahrzeugen auf dem Areal geplant.

Bis Ende 2014 werden insgesamt 296 Kreuzfahrtschiffe mit 537.835 Passagieren an Bord die schöne Kanareninsel Teneriffa angelaufen haben. Und für das Jahr 2015 gehen Tourismus-Experten von einem weiteren Anstieg aus: Dann werden 302 Schiffe mit 604.420 Passagieren auf dem sonnigen Eiland erwartet.

Übrigens: Wer seine Kanaren-Kreuzfahrt mit einem unvergesslichen Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Finca auf Teneriffa abrunden möchte, findet bei uns genau die passenden Unterkünfte.

One thought on “Neues Kreuzfahrtterminal auf Teneriffa

Leave a Comment