Radreisen auf Mallorca: Radurlaub auf den Balearen
Mallorca

Radreisen auf Mallorca: Radurlaub auf den Balearen

Mallorca ist nach wie vor die Lieblingsinsel der Deutschen. Doch noch immer sind viele Urlauber überrascht, dass Mallorca viel mehr als Strand und Nachtleben am sogenannten Ballermann zu bieten hat. Passende Fincas, Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Mallorca mieten Sie bei uns besonders günstig von privat. Um die Balearen-Insel auch abseits der Touristen-Hochburgen zu entdecken, empfehlen wir Ihnen geführte oder individuelle Radreisen auf Mallorca.

Traumhafter Radurlaub: Entdecken Sie Mallorca auf Radreisen

Die wunderschöne Natur und die herrlichen Landschaften Mallorcas lassen sich auf Radtouren am besten entdecken. Die Insel bietet ein gut ausgebautes Netz an Radwegen. Es ist daher kein Wunder, dass sich viele Touristen dazu entscheiden, die unbekannten Seiten Mallorcas abseits des pulsierenden Nachtlebens auf dem Fahrrad kennenzulernen. Denn eine Mallorca-Radreisen führt Sie vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten der Balearen-Insel. Dabei haben Sie bei den meisten Reiseveranstaltern die Möglichkeit, zwischen individuellen oder geführten Radtouren auf Mallorca zu wählen.

Mallorca bietet Radwege direkt am Strand, wie z.B. in Palma de Mallorca
Mallorca bietet Radwege direkt am Strand, wie z.B. in Palma de Mallorca

Auf Mallorca-Radreisen radeln Sie entlang der Küste mit Blick auf das Mittelmeer, vorbei an gotischen Kirchen und reizvollen Badebuchten wie in Cala Pi und durch idyllische kleine Fischerdörfer wie San Jordi. Doch Mallorca-Radreisen haben noch viele weitere Höhepunkte zu bieten: Besuchen Sie den größten botanischen Garten Europas, die bekannten Tropfsteinhöhlen in Porto Cristo und genießen Sie im Mallorca-Radurlaub die eindrucksvolle Landschaft des Naturschutzgebietes von S’Albufera. Immer wieder passieren Sie auf Ihrer Tour eindrucksvolle Buchten mit türkisem Wasser und einsamen Sandstränden. Auch der weiße Sandstrand „Es Trenc“, einer der absolutem Traumstrände der Insel, ist ein beliebtes Ziel auf Mallorca-Radreisen. Hier können Sie nach einer anstrengenden Etappe ein erfrischendes Bad im Meer nehmen!

Mallorca-Radtouren durch einzigartige Natur abseits des Massentourismus

Ein weiterer Höhepunkt auf Mallorca-Radtouren ist – im wahrsten Sinne des Wortes – die fantastische Bergwelt der Insel. Vom höchsten Berg der Reise können Sie unterwegs mit dem Fahrrad die wundervolle Aussicht genießen. Doch beim Radurlaub auf Mallorca kommen nicht nur Naturfreunde und Kulturliebhaber auf ihre Kosten: In der Inselhauptstadt Palma de Mallorca können Sie Ihre Mallorca-Radtour mit einem Städtetrip verknüpfen. Berühmte Sehenswürdigkeiten wie die imposante Kathedrale von Palma de Mallorca, das Castell de Bellver, welches auf einem Berg über der Stadt thront, oder das Palma Aquarium werden Sie begeistern. Und natürlich sollte bei einem Aufenthalt in Palma in Mallorca das Shopping nicht zu kurz kommen.

Sind Sie beim Lesen dieses Reiseblogs auf den Geschmack gekommen? Herrliche Mallorca-Radtouren abseits vom Massentourismus können Sie zum Beispiel beim Spezial-Reiseveranstalter Radissimo Radreisen buchen.

Leave a Comment