Teneriffa

Vielseitiger Wanderurlaub auf Teneriffa

Die Insel Teneriffa ist die größte Kanarische Insel und befindet sich 250 km vor der Küste Marokkos und rund 1.300 Kilometer von der Südküste des spanischen Mutterlandes entfernt. Das Klima ist ausgeglichen. Zwischen Sommer und Winter sind nur 5-6° C Unterschied. Die größte Stadt ist Santa Cruz. Santa Cruz ist zugleich Hauptstadt von Teneriffa und hat heute 225 000 Einwohner. Insgesamt hat Teneriffa ca. 825 000 Einwohner.

Wanderurlaub auf Teneriffa genießen

Urlauber, die im Süden Teneriffas Urlaub machen, werden mit ganzjährig schönem Wetter und Wassertemperaturen von immer über 20° C belohnt. Dafür ist der Süden der Insel jedoch karger und trockener als der Norden. Im Norden des Eilands machen alle diejenigen Urlaub, die in Ihren Ferien sportlich aktiv sein und etwas erleben möchten. Die Region besticht durch viele blühende Pflanzen und viel Grün. Allerdings kann vor allem im Winter auf Grund des hohen Wellengangs nicht immer im Atlantik gebadet werden. Doch keine Angst: Hier kommt im Aktivurlaub so schnell keine Langeweile auf!

Vor allen der Norden der Insel Teneriffa ist durch seine großartigen Wandergebiete bekannt. Die Kanareninsel kann beim Wandern individuell entdeckt werden. Es gibt lokale Wanderanbieter, die geführte Wanderungen anbieten. Einer von diesen ist Aventura Wandern. Das Team bietet im Norden und Süden von Teneriffa geführte Wanderungen an. Das Schöne bei diesen geführten Wanderungen ist, dass man andere Menschen kennenlernt, viele über Flora, Fauna und Geschichte von Teneriffa erfährt und sich nicht beim Wandern verlaufen wird. Die Wanderwege auf Teneriffa sind nämlich nicht immer eindeutig gekennzeichnet.

Auch mit dem Mietwagen oder mit den öffentlichen Linienbussen der Titsa ist die Insel gut zu erkunden. Orte wie La Laguna, La Orotava, Garachico, El Medano, Candelaria und Puerto de la Cruz lohnt es sich zu entdecken. Natürlich ist auch für passende Unterkünfte gesorgt: Es besteht die Möglichkeit, in einem der komfortablen Hotels zu übernachten, jedoch können diejenigen Urlauber, welche die Ruhe lieber genießen wollen, auch in einsamen Fincas und Ferienhäusern ihren Urlaub verbringen.

Kontaktinformationen:
www.aventura-wandern.de

Leave a Comment